Theatergruppe Kult

Aufführung 2020

Eine Stunde Ruhe

von Florian Zeller

Inhalt

Michel, 60, schwärmt seit seiner Jugendzeit für die LP “ME, MYSELF AND I” und hat sie nun nach Jahren vergeblichen Suchens auf einem Flohmarkt gefunden. Überglücklich stürmt er nach Hause, um sie sofort zu hören. Eine Stunde Zeit hat er noch, ehe sein bester Freund Pierre zu Besuch kommt, bzw. seine Frau ihn in ein, wie sie meint, dringendes Beziehungsgespräch verwickelt. Aber nicht nur Freund und Frau gönnen ihm diese “eine Stunde Ruhe” nicht, auch ihre beste Freundin, gleichzeitig seine Geliebte, sein Sohn, ein Nachbar und ein sich als Pole ausgebender portugiesischer Klempner hindern ihn am Hörgenuss. Und es kommt, was kommen muss: Katastrophen über Katastrophen, eine katastrophaler als die andere. Nicht nur die ehelichen, unehelichen, freundschaftlichen, väterlichen und nachbarlichen Beziehungen gehen zu Bruch, sondern dank des polnisch/portugiesischen Klempnerpfuschs, auch das Abflussrohr hinten in der Wohnung. Zurück bleibt inmitten eines demolierten Salons Michel, der nun, endlich allein, seine heißgeliebte Platte hören kann, da … Die Schlußpointe sollte hier nicht verraten werden.

Ein irrwitzig turbulentes Vaudeville, gepaart – trotz aller Egozentrik und Hybris von Michel – mit einem leisen Schluss melancholischer Selbsterkenntnis. Nach Zellers Riesenrefolg “Die Wahrheit” ist “Eine Stunde Ruhe” eine Farce in bester französischer Tradition mit einer Bombenrolle für einen “reiferen” Protagonisten

Auffuehrung_2019

Besetzung

Sebastian Luschin Michael, Hauptrolle
Christine Geyer Frau von besten Freund
Stefanie Nagele Frau von Michael
Helena Weissegger Tochter von Michael
Manon-Kristin Knappitsch Haushälterin
Marcus Hemmersbach Handwerker
Florian Bürger Nachbar
Philipp Bürger Freund von Michael
Herbert Marktl Regie
Kerstin Regitnig Regieassistenz
Vova Loktionov Technik
Thomas Strugger Bühne

Aufführungstermine

Freitag, den 17.4.2020 um 20:00 Uhr
Samstag, den 18.4.2020 um 20:00 Uhr
Sonntag, den 19.4.2020 um 18:00 Uhr
Donnerstag, den 23.4.2020 um 20:00 Uhr
Freitag, den 24.4.2020 um 20:00 Uhr
Samstag, den 25.4.2020 um 20:00 Uhr

Ort

Festsaal Krumpendorf
Hauptstraße 145
9201 Krumpendorf am Wörthersee

Hier gehts zum Routenplaner 

 


Google Maps Generator by RegioHelden

Eintritt

Kinder & Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, Studenten, Zivildiener u. Behinderte sowie TSK-Mitglieder (mit Ausweis) 12 €
Erwachsene 14 €

Reservierungen

Tel.Nr.: 0664 / 651 54 88 (sind wieder ab Februrar 2020 für Sie telefonisch erreichbar)
oder Online:Hier gehts zur Onlinereservierung


Abendkasse: eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Das Stück ist für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet.

Anfang